ENGLISH

Nutzungsbedingungen von Patavinus

Letzte Aktualisierung: 17.10.2018

Diese Nutzungsbedingungen sind für die Dienste unter dem Namen "Patavinus" (nachfolgend "Dienste" genannt), welche von der Patavinus UG (haftungsbeschränkt) (folgend wir/uns) angeboten werden. Zur Bereitstellung unserer Dienste (Definition weiter unten) über unsere Apps, Dienste, Funktionen, Software oder Webseite benötigen wir Deine ausdrückliche Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen („Bedingungen“). Du stimmst unseren Bedingungen zu, indem du Dich registrierst oder unsere Apps, Dienste, Funktionen, Software oder Webseite installierst, nutzt oder auf diese zugreifst.

Unsere Dienste

Wir stellen folgende Dienste bereit:

Datenschutz und Nutzerdaten

Uns liegt Deine Privatsphäre am Herzen. In der Datenschutzerklärung bekommst Du einen umfassenden Überblick über unsere Praktiken. Dort werden folgende Fragen beantwortet:

Die Datenschutzerklärung ist die Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten.

(Un-) Zulässige Nutzung unserer Dienste

Wenn Du unsere Dienste nutzt, müssen Deine Handlungen im Einklang mit den hier aufgeführten Bedingungen und Richtlinien stehen. Falls dem nicht so ist, und Du gegen unsere Bedingungen und Richtlinien verstößt, behalten wir uns das Recht vor Dich mit jeglichen technischen Mitteln von unseren Dienste nachhaltig auszuschließen, sowie rechtliche Konsequenzen zu ziehen.

Du erklärst Dich damit einverstanden unsere Dienste nur für rechtmäßige, berechtigte und zulässige Zwecke zu nutzen.

Außerdem wirst Du unsere Dienste nicht auf folgende Arten nutzen (und auch nicht anderen helfen sie so zu nutzen):

Des Weiteren wirst Du weder direkt noch indirekt durch automatisierte oder sonstige Methoden unsere Dienste auf unzulässige oder unberechtigte Art belasten, so dass es zu Einschränkungen oder Schäden für unsere Dienste, Systeme oder Nutzer kommt. Hierzu gehört auch folgendes, worauf Du verzichten wirst:

Sicherheit Deines Accounts

Für die Sicherheit Deines Endgeräts und Deines Accounts bei unseren Diensten bist Du selbst verantwortlich. Falls es zu einer unberechtigten Nutzung kommt, musst Du uns unverzüglich darüber in Kenntnis setzen.

Rechte

Die Rechte von uns umfassen sämtliche Urheberrechte, Marken Domains, Logos, Handelsaufmachungen, Geschäftsgeheimnisse, Patente und sonstige geistigen Eigentumsrechte, die mit unseren Diensten verknüpft sind. Du darfst diese nicht nutzen, es sei denn Du hast unsere ausdrückliche Genehmigung.

Lizenzen

Deine Lizenz gegenüber uns

Damit wir unsere Dienste bereitstellen können, gewährst Du uns eine weltweite, nicht-exklusive, gebührenfreie, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Verbreitung, Darstellung und Aufführung der Informationen, die Du auf bzw. über unsere Dienste teilst bzw. übermittelst. Diese Rechte beschränken sich auf den Zweck, damit wir unsere Dienste anbieten können (beispielsweise die Veröffentlichung Deiner Chat-Nachrichten in einem öffentlichen Chat, damit Du Dich mit dem Finder bzw. Verlierer von Wertsachen absprechen kannst).

Unsere Lizenz gegenüber Dir

Wir gewähren Dir eine beschränkte, widerrufliche, nicht-exklusive, nicht-unterlizenzierbare und nicht-übertragbare Lizenz zur Nutzung unserer Dienste gemäß unseren Bedingungen und im Einklang mit diesen. Diese Lizenz dient allein dem Zweck, es Dir zu ermöglichen, unsere Dienste auf die durch unsere Bedingungen und Richtlinien gestattete Art zu nutzen. Außer den Dir ausdrücklich gewährten Lizenzen und Rechten werden Dir weder stillschweigend noch auf andere Weise Lizenzen oder Rechte erteilt.

Haftungsbeschränkungen

Wir versuchen stets Dir unsere Dienste fehlerfrei mit hoher Erreichbarkeit zur Verfügung zu stellen und verhalten uns dabei mit angemessener Sorgfalt. Allerdings akzeptierst Du folgende Haftungsbeschränkungen, wenn Du unseren Dienst nutzt:

Du stellst uns frei von allen bekannten und unbekannten Ansprüchen, Beschwerden, Rechtsprozessen bzw. -stretigkeiten und Schäden, die in Bezug zu einem derartigen Anspruch deinerseits gegenüber einem Dritten stehen, sich aus einem solchen ergeben bzw. in irgendeiner Weise mit diesem verbunden sind.

Deine Rechte gegenüber uns werden von dem o.g. Haftungsausschluss nicht verändert, wenn die aufgrund Deiner Nutzung unserer Dienste geltenden Gesetze des Landes, in dem sich Dein Wohnsitz befindet, dies nicht gestatten.

Haftungsausschluss

Unsere Gesamthaftung ist auf Schäden bzw. Verluste beschränkt, die eine angemessenerweise vorhersehbare Folge eines solchen Verstosses sind (außer in Bezug auf Tod, Personenschaden oder betrügerische Falschdarstellung) und kann den Betrag nicht übersteigen, den Du uns in den vergangenen zwölf Monaten bezahlt hast.

Wenn die Gesetze Deines Wohnsitz-Landes Teile dieser Haftungsbeschränkung nicht gestatten, wird diese Haftungsbeschränkung und die jeweiligen Rechte für die Parteien dadurch nicht verändert.

Verfügbarkeit und Beendigung bzw. Kündigung unserer Dienste

Wir sind stets bemüht unsere Dienste zu verbessern und arbeiten aktiv an daran. Das bedeutet auch, dass wir selber entscheiden können für welche Geräte oder Plattformen wir unsere Dienste anbieten und für welche nicht. Unsere Dienste können unterbrochen werden (z.B. für Wartungen, Reparaturen, Verbesserungen oder aufgrund von Netz- bzw. Geräteausfällen). Wir können einige oder alle unsere Dienste jederzeit einstellen, wenn möglich mit einer Ankündigungsfrist von 30 Tagen. Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereichs können unsere Dienste beeinflussen (z.B. Naturereignisse oder andere Ereignisse höherer Gewalt).

Wir hoffen, dass Dir unsere Dienste stets hilfreich sein wird und falls dem nicht mehr so ist, Du uns das nötige Feedback gibst, damit wir uns verbessern können. Natürlich kannst Du aber jederzeit unsere Dienste kündigen. Das machst Du durch das Löschen der App, dem Beseitigen von jeglichen QR-Codes von Deinen Wertsachen und ggf. eine Forderung der Löschung Deiner Daten an service(at)patavinus.com.

Wir können Deinen Zugriff auf unsere Dienste, bzw. Deine Nutzung dieser auch jederzeit wegen verdächtigen oder rechtswidrigen Verhaltens modifizieren, aussetzen oder beenden; u.a wenn wir nach vernünftigem Ermessen der Ansicht sind, dass Du gegen unsere Bedingungen verstößt oder Schaden, ein Risiko oder mögliche rechtliche Risiken für uns, unsere Nutzer oder andere verursachst. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten über jede Beendigung Deiner Beziehungen mit uns hinaus: "Lizenzen", "Haftungsausschluss", "Haftungsbeschränkungen", "Abschließende Bestimmungen", "Verfügbarkeit und Beendigung bzw. Kündigung unserer Dienste".

Falls Du glaubst, dass die Beendigung/Kündigung Deines Accounts irrtümlich erfolgt, kontaktiere uns bitte service(at)patavinus.com.

Abschließende Bestimmungen

Diese Nutzungsbedingungen ersetzen alle älteren, vorhergehenden Übereinkünfte. Es bestehen keine Nebenabreden zu diesen aktuellen Nutzungsbedingungen. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen. Die Vertragsparteien vereinbaren, eine unwirksame durch eine in ihrem wirtschaftlichen Ergebnis gleichwertige Bestimmung zu ersetzen. Diese Dienste wurden erstellt und unterliegt der Kontrolle der Patavinus UG (haftungsbeschränkt). Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist Bremen. Es gilt deutsches Recht.

In Ländern, in denen unsere Dienste gegen lokales Recht verstoßen, behalten wir uns das Recht vor unsere Dienste einzuschränken. In solchen Ländern ist die Verbreitung unserer Dienste untersagt.

Jede Änderung unserer Bedingungen bzw. der Verzicht darauf bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. Du hast das Recht Deine Beziehungen zu uns durch Löschung Deines Accounts zu beenden.

Wir können diese Bedingungen ändern oder aktualisieren. Sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist, werden wir Dich mit einer Frist von 3 Tagen von Änderungen an unseren Bedingungen in Kenntnis setzen, wodurch Du die Möglichkeit hast, die überarbeitete Version zu überprüfen, bevor Du unsere Dienste weiterhin nutzt. Wir werden außerdem das Datum "Letzte Aktualisierung" dementsprechend anpassen. Änderungen an diesen Bedingungen werden nicht vor Ablauf von 30 Tagen nach unserer Ankündigung von geplanten Änderungen wirksam. Bitte beachte, dass wir möglicherweise keine solche Benachrichtigung für Änderungen an diesen Bedingungen bereitstellen können, die aufgrund technischer Entwicklungen unserer Dienste oder aus rechtlichen Gründen erforderlich sind, wobei solche Änderungen sofort wirksam werden. Durch deine weitere Nutzung unserer Dienste nach Ablauf der Ankündigungsfrist bezüglich geplanter Änderungen bestätigst du deine Annahme unserer geänderten Bedingungen. Wir hoffen zwar, dass du WhatsApp weiterhin nutzen wirst, aber wenn du unseren geänderten Bedingungen nicht zustimmst, musst du die Nutzung unserer Dienste durch Löschen deines Accounts beenden.

Du darfst keines deiner Rechte bzw. keine deiner Pflichten, die dir im Rahmen dieser Bedingungen zustehen bzw. obliegen, ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung an irgendjemand anderen übertragen.

Das Versäumnis unsererseits, irgendeine Bestimmung unserer Bedingungen durchzusetzen, stellt keinen Rechtsverzicht dar.

Wir behalten uns sämtliche Rechte vor, die dir von uns nicht ausdrücklich gewährt werden. In bestimmten Jurisdiktionen kann es sein, dass du bestimmte Rechte als Verbraucher hast und unsere Bedingungen sind nicht dafür gedacht, solche Verbraucherrechte einzuschränken, auf die nicht per Vertrag verzichtet werden kann. Außerdem kann es in bestimmten Jurisdiktionen sein, dass du Rechte als datenschutzrechtlich betroffene Person hast. Unsere Bedingungen sind nicht dafür gedacht, solche Rechte einzuschränken, auf die nicht per Vertrag verzichtet werden kann.